"Kriminalisierung von Hanf-Shops ist Symptom einer verfehlten ...

Popularität
16

Die Diskussion über die Bestrafung von Hanfshop-Betreiber für den Verkauf von Hanfsetzlingen nimmt die Grünalternative Jugend (GAJ) Wien zum Anlass, ...

Weiterlesen bei wien-heute.at

Ähnliche Beiträge

Hanf - Die Kriminalisierung einer Kulturpflanze
Was!?!, Du hast Haschisch im Garten? So oder ähnlich findet die seit Jahrzehnten erfolgreich durchgeführte Gehirnwäsche ihren Ausdruck. Niemand hat wirklich eine Ahnung - aber alle wissen, dass Hanf etwas hochgradig Gefährliches ist.

Hanf - Die Kriminalisierung einer Kulturpflanze
Hanf - Cannabis Sativa, was frei übersetzt etwa "nützlicher Hanf" bedeutet - wird seit prähistorischen Zeiten für viele unterschiedliche Zwecke verwendet. Hanf-Fasern sind das bekannteste Produkt der Pflanze. Die aus dem Stengel der Pflanze gewonnene ...

Hanf - Die Kriminalisierung einer Kulturpflanze
Was!?!, Du hast Haschisch im Garten? So oder ähnlich findet die seit Jahrzehnten erfolgreich durchgeführte Gehirnwäsche ihren Ausdruck. Niemand hat wirklich eine Ahnung - aber alle wissen, dass Hanf etwas hochgradig Gefährliches ist.

Hanf - Die Kriminalisierung einer Kulturpflanze
Niemand hat wirklich eine Ahnung - aber alle wissen, dass Hanf etwas hochgradig Gefährliches ist. Diese Kriminalisierung einer so wertvollen und alten Kulturpflanze der Menschheit seitens ahnungsloser oder verblödeter Politiker muss ein für alle Mal ...

Nur noch 39 % der Deutschen für Hanf-Kriminalisierung.
von Mathias Broeckers Nach einer aktuellen Befragung von 950 Personen ab 18 Jahre von TNS-Emnid unter Leitung und im Co-Auftrag des gemeinnützigen Berliner ...

Drogenring belieferte Hanf-Shops
... drei Indoor-Plantagen sowie 15 Kilogramm der psychotropen Stoffe beschlagnahmen. Dem Haupttäter drohen bis zu 15 Jahre Haft, sieben weitere Personen werden angeklagt. Erstellt am 25.02.2013, 17:56. Stichworte: › Cannabis · › Hanf. Über den Autor ...

Hanf-Shops boomende Branche
Dutzende Geschäfte verkaufen Zubehör, das eindeutig der Herstellung und dem Konsum von Drogen dient. Möglich ist das durch einen Graubereich im Suchtmittelgesetz - der Anbau von Cannabis ist erst strafbar, wenn er zur Suchtgiftherstellung dient.

Drogenring belieferte Hanf-Shops
Der 60-jährige Hauptverdächtige betrieb einen Hanf-Shop in Oberwart und belieferte ähnliche Shops in Wiener Neustadt, St. Pölten, Krems und Salzburg mit Designerdrogen, darunter auch Spice. Die Fahnder konnten dem 60-Jährigen auch ...

bandenkrieg um hanf-shops vor gericht
um die beherrschung des illegalen hanf-handels in der stadt st. gallen haben rivalisierende gruppen in den jahren 2004 und 2005 einen brutalen bandenkrieg ...

Gericht behandelt brutalen Bandenkrieg um Hanf-Shops
Saudan zu Recht fristlos entlassen Lausanne - Die frühere Eidg. Untersuchungsrichterin Monique Saudan ist 2005 wegen mangelnder Arbeitseffizienz zu Recht ...