jugendliche billigen keinen hanf

Popularität
13

... lautete die begründung. werde hanf legalisiert, würden jugendliche später eventuell härtere drogen konsumieren, heisst es in einem communiqué der ...

Weiterlesen bei 20minuten

Ähnliche Beiträge

Schweizer Jugendliche konsumieren weniger Drogen
Die von der SFA veröffentlichte europäische ESPAD-Umfrage konstatiert einen klaren Rückgang des Konsums von Alkohol, Cannabis und Tabak. ...

Jugendliche über ihren Umgang mit sozialen Medien: «Ich habe keinen ...
«Wenn ich an den Strand gehe, lasse ich das iPhone bewusst im Hotel», sagt Michel. Im Alltag dagegen sind die sozialen Medien omnipräsent. Facebook spielt dabei keine grosse Rolle. Für die Kommunikation im Freundeskreis führt kein Weg an WhatsApp ...

Nazis mögen keinen Hanf
»Klar war Hanf im Gebrauch«, heisst es zur Verwendung von Hanf bei den »Germanen« unverblümt, »zum Aufknüpfen von Volksverrätern und Kinderschändern«.

Jugendliche über ihren Social-Media-Alltag: «Ich habe keinen Facebook-Account»
Facebook spielt dabei keine grosse Rolle. Für die Kommunikation im Freundeskreis führt kein Weg an WhatsApp vorbei. «Wir haben einen Klassen-Chat», sagt Anna. Wer Hilfe bei den Aufgaben braucht, schreibt eine Message und hat sofort Antwort.

Polizei findet keinen Hanf in der Reitschule
Etwa zwölf uniformierte Polizisten umstellten am Dienstagmorgen die Reitschule, etwa fünf Männer in zivil hatten sich am Eingang zum Innenhof aufgestellt. Passanten mussten sich mittels Identitätskarte ausweisen. Derweil lief im innern der Reitschule ...

Jugendliche - ots: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss / POL-NE: Jugendliche ...
... gegen 13.10 Uhr, zwei Jungen, die auf der Vereinsstrasse aus einer offen stehenden Garage ein Mountainbike der Marke Bulls entwenden wollten. ...

Weniger Jugendliche konsumieren Cannabis
Weniger Jugendliche konsumieren Cannabis. Während im Hochjahr des Cannabiskonsums 2004 noch 15,1 Prozent der 12- bis 17-Jährigen angaben, schon einmal ...

Jugendliche konsumieren mehr Cannabis
Weiterhin geht aus dem Jahresbericht hervor, dass der Cannabis-Konsum vor allem bei Jugendlichen weiter steigt. Um diesem Trend entgegenzuwirken, hat die "DROBS" das Hilfsprojekt "Chill out" für abhängige Jugendliche und Erwachsene ins Leben gerufen.

US-Studie: Jugendliche konsumieren mehr Alkohol und Marihuana
Der Konsum von Alkohol und Marihuana ist bei jugendlichen Amerikanern wieder auf dem Vormarsch. Das ist das Ergebnis einer Studie der Organisation ...

Drogenberatung des DRK in Gransee / Jugendliche konsumieren am liebsten Cannabis
Die Hauptdroge unter den Heranwachsenden ist hierzulande Cannabis. Kokain, Partydrogen und andere Substanzen werden aber genauso konsumiert. ...