Wegen Hanfdiebstahls verurteilt

Popularität
4

Zwei Bündner, die im November 2006 in das Lager der Coniv gmbh in Trin-Mulin eingestiegen waren und über 400 Kilogramm Hanf gestohlen hatten, sind gestern ...

Weiterlesen bei Südostschweiz

Ähnliche Beiträge

1,7 Kilogramm Marihuana: 31-Jähriger verurteilt
Eine unverhältnismässig grosse Menge an Marihuana hatte ein Fuldaer in seiner Wohnung angebaut und gehortet, ehe ihm die Polizei auf die Schliche gekommen ist: Gestern wurde der 31-Jährige vor dem Schöffengericht in Fulda unter Vorsitz von Richter ...

Lkw mit 21 Tonnen Schoko gestohlen: Litauer verurteilt
Der 48-Jährige hatte im November 2010 einen mit 21 Tonnen Schokolade beladenen Lkw von einem Unbekannten übernommen und versucht, das gestohlene Fahrzeug von Völs nach Warschau zu überstellen. Er wurde jedoch auf der deutschen Autobahn von der Polizei ...

Vietnamesische Hanf-Gärtner verurteilt
Sie mussten auf einer illegalen Hanf-Plantage im Gerresheimer Hochbunker Sklavenarbeit leisten: Drei vietnamesische Erntehelfer sind gestern vom Düsseldorfer Landgericht zu Bewährungsstrafen von jeweils einem Jahr und neun Monaten verurteilt ...

Hanf-Plantage im Bunker: Vietnamesen verurteilt
Düsseldorf. Es war die grösste Rauschgift-Plantage, die jemals in Nordrhein-Westfalen entdeckt wurde. Bei einer Razzia im März, die eigentlich einem Unterstützer-Club der Hells Angels galt, hatte die Polizei durch Zufall in einem Bunker in ...

Laptop gestohlen - 24-Jähriger zu Geldstrafe verurteilt
Im Führerhaus eines Lkw entdeckte ein 24-jähriger Königswinterer im August 2012 in Sankt Augustin einen Laptop und griff gleich zu. Wegen Diebstahls wurde er vor dem Amtsgericht Siegburg am Dienstag zu einer Geldstrafe von 1800 Euro verurteilt.

Hanf-Plantage auf dem Balkon: Münchner verurteilt
München - Ein 53 Jahre alter Münchner hat auf seinem Balkon Hanf angesät, weil er nicht zu Dealern gehen wollte. Nun muss er 1800 Euro Geldstrafe zahlen. ...

Hanf gezüchtet - zu 15 Monaten bedingt verurteilt
Mit dem Verkauf von Marihuana und Haschisch beabsichtigte der Mann seine Schulden zu sanieren und den Eigenkonsum finanzieren zu können. ...

Hanf-Plantage im Rocker-Bunker: Vier Vietnamesen verurteilt
Hanf-Plantage im Rocker-Bunker: Vier Vietnamesen verurteilt. Leser-Kommentare: 1. "Erntehelfer" waren monatelang wie Sklaven in einem Bunker gehalten worden. Fast 3000 Marihuana-Pflanzen waren von der Polizei in dem Bunkern entdeckt worden.

Hanf-Kämpfer Jean-Pierre Egger verurteilt
Jean-Pierre Egger, unermüdlicher Kämpfer für den Hanf in der Schweiz, ist am Dienstag in Estavayer- le-Lac zu einer auf zwei Jahre bedingten Geldstrafe von ...

Frau starb an CO-Vergiftung: Hanf-Züchter verurteilt
Ein 35- jähriger Pflegehelfer und im "Nebenberuf" Betreiber einer Cannabis- Plantage ist am Freitag am Wiener Straflandesgericht rechtskräftig zu einer Haftstrafe von einem Jahr, davon drei Monate unbedingt, verurteilt worden. Er wurde der fahrlässigen ...