Kiffer-Beratung: Jeder dritte hörte auf

Popularität
7

Das Cannabis-Beratungsprojekt «Realize it!» funktioniert: Gemäss einer wissenschaftlichen Evaluation haben Absolventen ihren Konsum halbiert oder gleich ...

Weiterlesen bei 20minuten

Ähnliche Beiträge

Hier finden Kiffer Hilfe und Beratung
Wer die Entscheidung gefällt hat, eine Therapie zu beginnen, kann sich an den auf Cannabis-Konsumenten spezialisierten Therapieladen wenden. ...

Cannabis Konsum - Debatte über Kiffer-Klubs
Weg von der Verteufelung des Cannabis. Der Gesundheitsausschuss des Bundestags wird morgen über die Initiative der Linken zur Einführung von Kiffer-Klubs diskutieren. Eingeladen sind Sucht- und Drogenexperten. Wer ungestraft Marihuana oder Haschisch ...

Cannabis-Konsum: Berlin bleibt für Kiffer attraktiv
Berlin bleibt für Cannabiskonsumenten attraktiv: Gesundheitssenatorin Katrin Lompscher (Linke) wird in Kürze eine Verwaltungsvorschrift unterzeichnen, ...

Hoffnung für Kiffer nach Führerschein-Urteil: Autofahren und Cannabis-Konsum ...
Würth sieht die Konsumenten von Cannabis durch Urteile wie jüngst vom Bundesverwaltungsgericht Leipzig stigmatisiert. Er fordert die Einführung von "wissenschaftlich nachvollziehbaren THC-Grenzwerten", die in dieser Frage künftig ausschlaggebend ...

Butlers: Persönliche Beratung im Online-Shop funktioniert - Ecommerce-Vision
Das Geschäft mit Möbeln ist sicherlich nicht einfach. Home24.de kämpft um das Vertrauen, dass Konsumenten mehr und mehr auch Möbel online einkaufen. In der Firmenzentrale in Köln finden Kunden auf 1.000 Quadratmetern nun das gesamte Sortiment, ...

Nicht alle Kantone büssen Kiffer gleich konsequent
Dies, sofern die gebüsste Person nicht mehr als zehn Gramm Cannabis auf sich trägt. Wird an Ort und Stelle bezahlt, gibt es weder eine Verzeigung noch ein ordentliches Strafverfahren. Nicht einmal die Personalien müssen aufgenommen werden.

Mit "Realize it" den Cannabis-Konsum verringern - Bistum Trier
Neunkirchen - "Realize it" nennt sich ein neues Beratungsprogramm für junge Cannabis-Konsumenten. In der Neunkircher Caritas-Beratungsstelle "Die Brigg" ...

Spezielle Beratung für Cannabis-Konsumenten
Cannabis rauchen, um zu entspannen, aber auch um Probleme zu vergessen und dem Alltag zu entfliehen, gilt bei einem Teil der Jugendlichen und jungen ...

Cannabis: Polizeigewerkschaft will Kiffer in Ruhe lassen
Wenn die Polizei Kiffer erwischt, muss sie einschreiten. Dabei werden Verfahren wegen Besitzes geringer Mengen Cannabis meist eingestellt. Der Chef der Polizeigewerkschaft fordert nun ein Umdenken.

Kiffer sollen ihr Cannabis testen lassen
Vor dem Rauchen das Cannabis testen: Dies wollen die Jungsozialisten der Stadt Luzern möglich machen. (Symbolbild Keystone) Vor dem Rauchen das Cannabis ...