Amy Winehouse wegen Drogen vorübergehend in Norwegen in Haft

Popularität
16

Die norwegische Polizei nahm die 24-Jährige in Bergen wegen des Besitzes und Konsums von Marihuana fest, wie ein Jurist der Polizei von Bergen mitteilte. ...

Weiterlesen bei AFP

Ähnliche Beiträge

Amy Winehouse in Norwegen festgenommen
Nach Polizeiangaben waren bei der 24-Jährigen und ihrem Mann, dem Musiker Blake Fielder-Civil, sieben Gramm Marihuana gefunden worden, wie britische Medien ...

Amy Winehouse: Sängerin in Norwegen verhaftet
Bergen (juk) - Die Jazz- und Soulsängerin Amy Winehouse wurde gestern wegen des Verdachts auf Konsum und Besitz von Marihuana in Bergen festgenommen. ...

Amy Winehouse wegen Drogenbesitzes in Norwegen angeklagt
Man fand bei ihnen sieben Gramm Marihuana und die Sängerin erklärte sich bereit, die Zahlung von etwa 300 Euro Geldstrafe zu akzeptieren. ...

Hamburger Polizei entdeckt 87 Kilo Drogen in Eppendorf- Haupttäter in U-Haft
In einem Seesack und zwei Rollkoffern beschlagnahmten die Ermittler 87 Kilo Haschisch und Marihuana - mit einem Schwarzmarktwert von mehr als einer halben ...

Ingolstadt: 28-jährige Ingolstädterin wegen Marihuana-Besitzes in Haft
Dabei konnten im Fahrzeug 1,5 kg Marihuana gefunden werden. Bei er anschliessenden Wohnungsdurchsuchung wurden 200 Gramm Amfetamin sichergestellt. Die 28-Jährige wurde vorläufig festgenommen und am Sonntag auf Antrag der sachleitenden ...

Venloer Polizei nahm Deutschen mit Drogen fest
... in Venlo hat einen 46-Jährigen Oberhausener auf dem Weg zur Grenze festgenommen: Der Oberhausener hatte etwa einhundert Gramm Haschisch bei sich. ...

Drogen-Besitz hat für Winehouse Konsequenzen
Nachdem die Polizei vor wenigen Monaten Marihuana in ihrem Hotelzimmer gefunden hatte, muss Amy Winehouse sich nun vor einem norwegischem Gericht ...

AMY WINEHOUSE: Joints statt harter Drogen
Auf St. Lucia kommt man leicht an Drogen heran, aber sie hat nur Cannabis geraucht. Das Verwunderliche ist, dass sie den ganzen Morgen raucht, ...

Sky News TV: Amy Winehouse starb an einer Überdosis Drogen
Die britische Sängerin Amy Winehouse ist an einer Überdosis Rauschgift gestorben, meldet der britische TV-Sender Sky News mit Hinweis auf seine Quellen. Von dieser Version geht laut dem Kriminalreporter Mark White die Polizei als Todesursache aus. ...

Winehouse: «Ich habe keine Zeit für Drogen»
Die Sängerin, die im August 2007 wegen einer Überdosis Drogen ins Krankenhaus kam und letzten Oktober wegen Marihuana-Besitzes verhaftet wurde, ...