Studie weist schwere Lungenschäden bei Kiffern nach

Popularität
6

Langjähriger Cannabis-Konsum kann gemäss einer Studie des Berner Inselspitals die Lunge schwer schädigen. Wer jahrelang regelmässig Cannabis konsumiere, ...

Weiterlesen bei Basler Zeitung

Ähnliche Beiträge

Joints können schwere Lungenschäden verursachen
Langjähriger Cannabis-Konsum beeinträchtigt nicht nur das Gehirn, sondern kann auch zu schweren Lungenschäden führen. Schweizer Forscher haben bereits ...

"Ein neues Selbsthilfe-Tool im Web soll Kiffern helfen, ihren Cannabis-Konsum ...
Sie fordern: Die Legalisierung von Cannabis muss endlich kommen! weiterlesen ... Dazu meldet meinbezirk.at weiter: Der Jahresausflug der Parkinson-Selbsthilfe-Gruppe Kufstein/Ebbs findet am Mittwoch 18.06.2014 statt. Treffpunkt: Altenwohnheim EBBS ...

Studie : Cannabis - Konsum unter Jugendlichen nimmt zu
Mit einer Anti-Cannabis-Kampagne will Hamburg gegen den steigenden Konsum der illegalen Droge bei Jugendlichen vorgehen. "Wir müssen ganz klar die Botschaft senden: Wer kifft, verschlechtert damit seine Lebenschancen", sagte Gesundheitssenatorin ...

Frankfurter Studie: Cannabis-Konsum unter Jugendlichen steigt - FAZ
Cannabis ist die grösste Herausforderung für die Drogenprävention in Grossstädten: Eine Befragung Jugendlicher in Frankfurt hat ergeben, dass die Zahl jugendlicher Kiffer steigt - während alle anderen Drogen an Bedeutung verlieren. Das Centre for Drug ...

Studie: Cannabis-Konsum Schlägt aufs Hirn
Der langjährige und hochdosierte Konsum von Cannabis lässt bestimmte Teile des Gehirns schrumpfen, wie eine neue Studie aus Australien beweist. ...

Studie: Cannabis-Konsum kann Diabetes-Risiko senken
Cannabis kann offenbar das Risiko senken, Typ-2-Diabetes zu bekommen. Das berichtet das Magazin "Diabetes Ratgeber" unter Berufung auf eine Studie mit rund 11.000 Teilnehmern, die im Fachmagazin "British Medical Journal" veröffentlicht wurde.

Australische Studie: Konsum von Cannabis senkt Chance auf Schulabschluss
Bei Jugendlichen in Australien und Neuseeland, die jeden Tag Cannabis rauchten, sei die Wahrscheinlichkeit, dass sie die Schule bis zu Ende besuchen, um 63 Prozent niedriger als bei ihren gleichaltrigen Nicht-Konsumenten, heisst es in einer am Mittwoch ...

Kiffen macht dumm: Studie: Cannabis-Konsum ist gefährlich!
Über die Wirkung von Cannabis streiten sich Gegner und Befürworter der Pflanze seit Jahren. Nun steht fest: Marihuana-Konsum kann den IQ senken. Ein internationales Forscherteam zeichnete den Intelligenzquotienten und den Cannabis-Konsum von ...

Datenschutz und Web 2.0 - Portale - Studie belegt schwere Mängel
Insgesamt listen die Forscher neun typische Mängel bei Web 2.0-Anwendungen auf. Dazu gehören beispielsweise zu umfangreiche Pflichtdaten bei der Anmeldung, ...

Urteil zu Mischkonsum von Alkohol und Cannabis: Kiffern droht ...
Begründung: Der "Mischkonsum von Cannabis und Alkohol rechtfertigt selbst dann die Annahme mangelnder Fahreignung", wenn der Konsum "nicht im Zusammenhang mit der Teilnahme am Strassenverkehr steht". Die Leipziger Richter bestätigten damit ...